Äquivalenz der Alter zwischen Hunden und Menschen

Angesichts der Tendenz, das Alter unseres Hundes mit unserem zu vergleichen, wurde eine zuverlässige Form entwickelt, die auszeichnet:

  • Ein Hund von einem Jahr: 15 Jahre einer Person.
  • Ein Hund von zwei Jahren: 24 Jahre einer Person.
  • Jedes aufeinander folgende Jahr zur Sekunde des Hundes: 4 Jahre einer Person.

Zum Beispiel: ein Hund von 9 Jahren hätte 24 Jahre der ersten zwei plus vier "Jahre Person" für jeden der sieben, die bleiben, um neun zu erreichen (28 Jahre). Das heißt, ein Hund oder eine Katze von 9 Jahren hätte 52 "Personenjahre".

Pudel-Spielzeug-alle-kleine-Hunde-15280177-1024-768Bei großen und riesigen Rassen sind die Werte unterschiedlich (da diese Rassen eine geringere Lebenserwartung haben als die Mini-Rassen):

  • Ein Hund von einem Jahr: 12 Jahre einer Person.
  • Jedes weitere Jahr: 7 Jahre einer Person.

Zum Beispiel: ein San Bernardo von 9 Jahren hätte zwölf "Jahre Person" seines ersten Jahres, plus sieben "Jahre Person" für jeden der acht, die noch neun (56 Jahre) erreichen sollen. Das heißt, er würde 68 "Personenjahre" haben.

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
Wie berechnet man das Alter eines Hundes?Wie berechnet man das Alter eines Hundes?
Das Alter deines HundesDas Alter deines Hundes
Hund für einen alten MannHund für einen alten Mann
Wie Sie wissen, wie alt Ihr Hund ist - BoardWie Sie wissen, wie alt Ihr Hund ist - Board
Hunde verstehen menschliche Gefühle und können sie tröstenHunde verstehen menschliche Gefühle und können sie trösten
Adoptiere eine Hündin, die 82 geworden istAdoptiere eine Hündin, die 82 geworden ist
Wie berechnet man das Alter Ihres Mops?Wie berechnet man das Alter Ihres Mops?
Japanische Haustiere, die längstenJapanische Haustiere, die längsten
Das durchschnittliche Leben von HaustierenDas durchschnittliche Leben von Haustieren
Wie viele Jahre können Papageien leben?Wie viele Jahre können Papageien leben?
» » Äquivalenz der Alter zwischen Hunden und Menschen