Diät eines pommerschen

PommernPommern sind verspielte und loyale Schoßhunde. Sie können von einem ruhigen Nickerchen in Ihrem Schoß gehen und Sie sofort vor möglichen Eindringlingen in Ihr Zuhause warnen. Dieses Rennen mag es, aktiv zu sein, daher ist es sehr üblich, es in Shows zu sehen.

Bedeutung von qualitativ hochwertigen Lebensmitteln. Trockene Lebensmittel, wie zum Beispiel abgepackte Produkte, die in Zoohandlungen gefunden werden, enthalten viele essentielle Nährstoffe, aber in einigen Fällen enthalten sie auch schädliche Nebenprodukte und Füllstoffe. Diese Zusatzstoffe sind für Ihren Pommern von geringem Nährwert und helfen nicht dabei, sie voll zu halten oder Sie mit Energie zu versorgen. Im Laufe der Zeit führt eine Ernährung mit schlechten kommerziellen Lebensmitteln dazu, dass Ihr Haustier Nährstoffmangel hat und gezwungen wird, Gras oder sogar Kot zu essen.

Rohkost-Diät. Wenn Sie Ihren Pommerschen mit einer Rohkostfütterung bevorzugen, sollten Sie einige dieser Möglichkeiten in Betracht ziehen. Organfleisch wie Leber und Nieren, mageres Fleisch wie Hühnchen und Fisch, Stärke wie Reis und Nudeln, Gemüse wie Karotten, Kartoffeln, Zucchini und Spinat sind nur einige der angebotenen Speisen bevorzugte Rohstoffe für die Pommern. Proteine ​​müssen mindestens 40 Prozent Ihrer Ernährung darstellen. Lagern Sie vorbereitete Lebensmittel im Kühlschrank oder Gefrierschrank, um sie für eine lange Zeit zu halten.

Bedeutung des Essens und seines Volumens. Wachsende pommersche Welpen haben einen hohen Energiebedarf. Ein Welpe mit einem Gewicht von 5 Pfund braucht 1 ¼ Tasse Essen pro Tag und für eins von 6 Pfund 2 Tassen Essen pro Tag ist die ideale Dosis. Wenn Sie ein Erwachsener sind, ist ¼ Tasse Nahrung für jedes Pfund Gewicht ausreichend, aber Sie sollten weniger geben, wenn Sie länger als fünf Minuten von Nahrung fern bleiben. Schwangere und inaktive Pommern haben spezielle Diätanforderungen, weil sie zusätzliche Nahrung benötigen, um ihre ungeborenen Welpen zu ernähren. Wenn diese Rasse inaktiv ist, erfordert es eine fettarme Diät.

Fütterungsfrequenz. Pommern verbrennen Kalorien viel schneller als einige andere Rassen wegen ihrer geringen Größe und hohen Aktivitäten. Um diese Energie zu erhalten, teilen Sie die Futtermenge Ihres Haustiers in drei oder vier Portionen für den Tag auf - stellen Sie kleinere Portionen zum Frühstück, Mittag- und Abendessen bereit. Füttern Sie es nicht kurz vor dem Schlafen. Während Ihre Pomerania aufhört zu wachsen und das Erwachsenenalter erreicht, tun auch Ihre metabolischen Bedürfnisse. Ihr täglicher Konsum kann gleich bleiben, Sie können ihn jedoch zweimal täglich zum Frühstück und Abendessen zu sich nehmen.

Lebensmittel, die Sie vermeiden sollten. Lebensmittel wie Schokolade, Koffein, Zwiebeln, Knoblauch, Kaffee, Rosinen, Trauben und Macadamianüsse sind giftig für Hunde. Geben Sie keine Lederknochen, da diese Ihre Zähne und Ihren Kiefer schädigen können. Es ist auch bekannt, dass diese bei dieser Rasse allergische Reaktionen hervorrufen. Auf der anderen Seite, bedenken Sie, dass Sie keine scharfen Speisen geben sollten, weil sie Magenschmerzen verursachen.

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
Nahrung für den HundNahrung für den Hund
Zusatzstoffe in HundefutterZusatzstoffe in Hundefutter
Die Bedeutung von qualitativ hochwertigen Lebensmitteln für Ihr HaustierDie Bedeutung von qualitativ hochwertigen Lebensmitteln für Ihr Haustier
Die Fütterung des Labrador RetrieversDie Fütterung des Labrador Retrievers
Ist die Pommersche Barke?Ist die Pommersche Barke?
Eigenschaften und Verhalten von PommernEigenschaften und Verhalten von Pommern
Gesunde Ernährung für die ChihuahuasGesunde Ernährung für die Chihuahuas
Was ist die Diät eines Yorkshire Terriers?Was ist die Diät eines Yorkshire Terriers?
Hausgemachtes Essen für einen deutschen SchäferhundHausgemachtes Essen für einen deutschen Schäferhund
Das beste Trockenfutter für Greyhounds im RuhestandDas beste Trockenfutter für Greyhounds im Ruhestand
» » Diät eines pommerschen