Airedale Terrier

Airedaleterrier
Airedale Terrier Rasse

Die Airedaleterrier ist der größte und eindrucksvollste Hund der ganzen Gruppe, der ihn dazu gebracht hat, den Spitznamen zu bekommen König der Terrier. Diese Rasse entstand im Tal der Aire, in England, von der Kreuzung von Wasserhunden mit Otterjägern zu einem Terrier. Von seinem Herkunft Es wurde für die Jagd und Sammlung von Federn und Haaren in Wasser und Land verwendet. Darüber hinaus als Kampfhund, Pastor, Wächter, Polizei und Blindenhund für Menschen mit Behinderungen. in CurioSfera.com wir erklären alles über die Airedaleterrier.

Eigenschaften des Airedale Terrier

Eigenschaften airedale Terrier

Der Airedale Terrier hat seine Ursprung im Vereinigten Königreich. Ursprünglich für Jagd und Gesellschaft. Es ist ein aktives Tier, muskulös, stark und ziemlich kompakt, ist der größte der Terrier. Gut proportioniert, hat es nicht übermäßig lange Beine.

Es charakterisiert dich Charakter energisch, wendig, lebhaft und aufmerksam, er ist mutig, extrovertiert, zärtlich und sehr intelligent. Dein starkes Temperament Manchmal hat es Streitigkeiten mit anderen Hunden, besonders wenn sie mehrere Männer sind. Wir werden mehr über sie erfahren physikalische Eigenschaften und sein Verhalten:

Physische Eigenschaften

Aussehen Airedale Terrier

  • Allgemeine Erscheinung: Dies ist der größte Vertreter in den Rennen Ihrer Gruppe. Es hat einen ziemlich kompakten Körper mit starken Muskeln und nicht zu langen Gliedmaßen. Der Körper ist mit all seinen Teilen ziemlich proportioniert.
  • Größe und Größe: Großartig
  • Höhe am Kreuz: 58-61 cm (männlich) und 56-59 cm (weiblich).
  • Gewicht: 19-21 kg männlich) und 17-19 kg (weiblich).
  • Körper: von kompakter Struktur, muskulös und stark, es ist ein Hund von nicht sehr langem Körper und mit langen Beinen, aber nicht im Übermaß. In der Tat, Es ist der größte der Terrier. Dein Rücken Es ist kurz, gerade und horizontal, im Allgemeinen ist es stark. Dein Brust Es ist mit gut gewölbten Rippen ausgestattet und ist tief, aber nicht breit.
  • Kopf: gut proportioniert, es zeigt keine Falten und der Schädel misst ungefähr das gleiche wie die Schnauze. Dein Schädel es ist lang, flach, ziemlich eng zwischen den Ohren und schmal auf Augenhöhe.
  • Schnauze: Fein modelliert, stark und unter der Augenlinie erscheint es nicht konkav, aber auch nicht scharf fallend. Die Wangen sind glatt, nicht prominent. Ausgestattet mit Bart und Schnurrbart.
  • Trüffel: Es ist schwarz.
  • AugenSie sind die typischen Augen des Terriers, mit wachsamem, wachsamem und intelligentem Ausdruck. Sie sind klein, nicht prominent und dunkel gefärbt. Rund, klein und dunkel, die Augen des Airedale Terrier reflektieren einen fröhlichen, lebhaften, kühnen und aufmerksamen Blick, sehr ausdrucksvoll, wie fast alle Terrier.
  • Ohren: Sie haben eine "V" -Form, sie sind klein in Bezug auf die Größe des Hundes und das Tier nimmt sie zu den Seiten, nach vorn gebeugt und mit der Faltlinie über die Höhe des Schädels.
  • Naso-frontale Depression (Stop): Es ist wenig markiert.
  • Kiefer: Die Lippen sind fest und die Kiefer, groß, robust, stark und gut bemuskelt, sind mit starken Zähnen mit einem Scherengebiss ausgestattet. Einige Airedale Terrier beißen jedoch in einen Clip.
  • Hals: ist muskulös, von mittlerer Länge und Dicke, hat kein Doppelkinn und erweitert sich allmählich, wenn es die Schultern erreicht.
  • Vorherige Mitglieder: Sie sind knochig und sehr gerade. Die Schulterblätter sind flach und die Schultern sie sind lang, mit einer guten Rückwärtsneigung. Die Unterarme und Arme Sie sind gerade und die Ellbogen, die sich auf der Körperachse befinden, sind sehr beweglich.
  • Nachfolgende MitgliederSie sind lang und stark. Die Beine Sie sind muskulös und stark. Mit Knie bei guter Winkelung weichen sie nicht nach innen oder außen ab. Die Sprunggelenke Sie sind ziemlich niedrig und man kann Parallelen von hinten sehen.
  • Füße: Unter steifen und stabilen Beinen zeichnen sich kleine, runde und kompakte, und mit großen, dicken und sehr widerstandsfähigen Pads ausgestattet. Die Finger, mäßig gewölbt, sind gerade, nicht nach innen oder außen drehen.
  • Cola: Hoch implantiert, trägt der Hund ihn gut erhaben, ohne sich auf dem Rücken zu kräuseln. Es ist stark und dick, und bei vielen Gelegenheiten, in Ländern, die erlaubt sind, wird es amputiert, so dass es mehr oder weniger die gleiche Höhe wie die Oberseite des Schädels erreicht.
  • Haare: Es ist doppelschichtig, mit einem kurzen und weichen Unterfell, und einem Mantel von Hardcover, ziemlich dicht und rustikal, fast Draht Textur, dicht, kompakt und nicht zu lang, um nicht zerlumpt aussehen.
  • Farbe: schwarz oder dunkelgrau auf der oberen Körperlinie (Wirbelsäule, Nacken und Schwanz), der Rest des Körpers ist feurig. In den Ohren zeigt es manchmal einen dunkleren Feuerton, und um den Hals und an den Seiten des Schädels hat es manchmal einen schattierten Farbbereich. Einige Exemplare haben einige weiße Haare auf der Schwelle.

Charakter des Airedale Terriers

Airedale Terrier Verhalten

Der Charakter dieses Hundes Es ist typisch für alle Rassen der Gruppe. Es ist ein intelligentes Tier, aktiv, schnell, widerstandsfähig, stark und etwas streitsüchtig. Als ein guter Hundeathlet ist er, sein Übungsbedürfnisse sind hoch und konstant, und es ist nicht genug, ihm jeden Tag einen langen Spaziergang zu geben oder ihm sogar sporadisch zu erlauben, etwas intensiveres Training oder in der Freiheit zu machen.

Was dieser Hund braucht ausgewogen sein ist ein Programm der kontinuierlichen Arbeit und so vielfältig wie möglich, in dem einige spezifische Ausbildung enthalten ist, um Ihren Körper und Geist aktiv zu halten.

Ihre Beziehung zu Menschen ist normalerweise ausgezeichnet, obwohl es möglich ist, dass es in einigen Gelegenheiten etwas verdächtiges mit den Fremden zeigt, oder dass es vor seiner Anwesenheit der lauten Form warnt. Trotzdem ist er normalerweise nie aggressiv gegenüber Menschen. Y die Beziehung, die er im Prinzip zu den Kindern pflegt, ist auch gut.

Vor allem, wenn man sich im ersten Moment an die beiden in der Gegenwart des anderen gewöhnt. Es kann jedoch vorkommen, dass ein Vorfall auftritt, auch wenn es unbeabsichtigt ist, da es sich um ein Ereignis handelt sehr verspielter Hund Manchmal weiß er nicht, wie er seine Stärke messen soll.

  • Energie: Hohes Niveau Sie müssen ein intensives, regelmäßiges und abwechslungsreiches Trainingsprogramm absolvieren. Muss ständig aktiv sein und sich einer Aufgabe widmen.
  • Temperament: Er ist sehr aktiv, energisch, agil und verspielt. Mit einem scharfen Jägerinstinkt ist er stark, schnell, belastbar und tapfer, äußerst neugierig, intelligent, freundlich, selbstbewusst und anhänglich.
  • Anpassungsfähigkeit: Durchschnittlich Er passt sich gut an das Leben in der Stadt an, aber er braucht große Räume, um in seinem eigenen Tempo zu rennen, zu springen und zu schnüffeln.
  • Geselligkeit: Durchschnittlich Er liebt seine Familie, ist aber gegenüber Fremden misstrauisch. Er ist streitsüchtig und streitsüchtig mit anderen Hunden, besonders wenn es sich um Männer handelt.
  • Gesundheit: Gut. Sie können eine Hüftdysplasie haben.
  • Langlebigkeit: Durchschnittlich Leben von 10 bis 12 Jahren.
  • Dienstprogramm: Sehr vielseitig Geborener Jäger, ist ein toller Begleiter und erfüllt jede Aufgabe, die gelehrt wird: Wache, Nützlichkeit, Beweglichkeit, Flyball.
  • Bewegung: Der Vorschub ist frei und parallel zu den Seiten, mit den Vorderbeinen geradeaus. Der Antriebsimpuls wird von den starken und kräftigen Hinterbeinen geliefert.

Airedale Terrier Welpen Preis

Dein Begeisterung und seine Stärke sind genau zwei der Merkmale dieser Rasse, die ihre Verwendung als Therapie Hund nicht zu weit verbreitet ist, obwohl es ein ausgezeichneter Hund ist, um diese Aufgabe dank seiner zu erfüllen ansteckende Freude und zu einer Fähigkeit, sich körperlich zu gestikulieren und auszudrücken, was sogar sehr lustig sein kann.

Die Beziehung dieses Hundes zu seinen Verwandten kann ambivalent sein. Wenn er sich von einem Welpen an ihn gewöhnt und es keine Hierarchieprobleme gibt, teilt er Spiele und Rennen mit ihnen, aber wenn nicht, kann er rauflustig sein und in Schwierigkeiten geraten. Daher ist es sehr wichtig, dass Sie es immer unter Kontrolle behalten und niemals mit Hunden, mit denen es keine gute Beziehung unterhält, alleine gelassen werden.

Die starker Temperament Terrier von diesem Hund macht sogar zu versuchen, diese Merkmale der Dominanz auf die Menschen der Familie, die er minderwertig hält, zu verhängen. Tritt dieses Verhalten auf, muss es sofort gekürzt werden, da es dann zu Verhaltensproblemen und Ungehorsam führen kann, die bei einem Hund seiner Größe die Koexistenz sehr erschweren

Aber im Allgemeinen ist es ein sehr intelligentes Rennen und sehr nah an seiner Familie, wer gerne alles macht, was er kann, macht es zu einem sehr anfälligen Hund, um ein vollständiges und angemessenes Training für die verschiedenen Funktionen zu erhalten, für die es zugewiesen werden kann.

Die Airedale Terrier Welpen Sie sind wahre Wirbelstürme. Sie sind immer aktiv und wollen ihre Neugier und ihre unerschöpfliche Energie befriedigen, deshalb müssen sie auch richtig essen.

Geschichte des Airedale Terriers

Herkunft Airedale Terrier

Dieser Hund hat seinen Ursprung in der nördlichen Region Yorkslure in England, speziell im Tal, das den Lauf der Flüsse Warfe und Aire trennt, von dem es seinen Namen erhält. Traditionsgemäß waren die Terrier die Hunde der Arbeiterklasse, weil sie sich aufgrund ihrer Größe und Fähigkeiten sehr gut an das Leben in kleinen Häusern und an die Jagd in Baugewässern, insbesondere an Nagetieren und Kleinschädlingen, gewöhnten.

Aber in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts begann sich eine wohlhabende Klasse innerhalb der Arbeiterklasse herauszubilden, die der Keim des zukünftigen Mittelstands war, dessen Mitglieder Menschen waren, die mehr Zeit hatten, weil sie sieben Tage nicht arbeiten mussten. die Woche Außerdem konnten sie es sich leisten, in besseren Vierteln zu leben, in Häusern, die etwas breiter und mit einer Terrasse oder einem Stück Land ausgestattet waren.

Durch Nachahmung begann dieser Mittelstand, sich für andere Hobbies auszudrücken, die bis dahin den wohlhabendsten Menschen vorbehalten waren, wie die Jagd, und da sie immer mit Terriern gelebt hatten, begannen sie, eine Auswahl von ihnen zu treffen, die nach einer Art Hund suchten neu, das sich besser an Ihren neu veröffentlichten Lebensstil anpassen wird.

Daher verwendeten sie zunächst einen primitiven Wasserhundetyp (um die Otterjagd zu verbessern) für die Kreuze, zusätzlich zu ihren geliebten und bekannten Terriern (die den Mut und die Intelligenz zur Verfügung stellten, Nagetieren und Nagetieren gegenüberzutreten) Ungeziefer).

Die Rassen, von denen angenommen wird, dass sie Airedale bilden, sind die fehlenden Schwarz-und-Terraner, und das noch vorhandene Otterhund, ein Jägerhund von Ottern mit einem borstigen, rauhen Mantel von schwarzer oder grauer Farbe und Feuer. Das Ergebnis war ein Tier, das fähig ist, Spuren zu folgen, zu schwimmen und Stücke zu sammeln, sowie den Mut und die Kampfbereitschaft eines Terriers zu haben.

In kurzer Zeit und nach anderen ähnlichen Kreuzen, die Uferterrier, Name, mit dem die Rasse ursprünglich bekannt war, Es wurde sehr beliebt bei den Jägern in der Gegend. Im Jahr 1864 fand ein Hundewettbewerb statt, bei dem sich mehrere dieser Jagdterrier unter verschiedenen Namen trafen Harter Terrier, Binglay Terrier und Uferterrier, unter anderem, und hier wurde dank des Teilens und der Zusammenarbeit zwischen den Besitzern und Züchtern dieser verschiedenen Rassen der wahre Keim des Airedale Terrier geboren, ein Name, der allgemein alle genannt wurde Diese Sorten und das wurde definitiv durch die Anerkennung des English Kennel Club im Jahr 1886 unterstützt.

Weit entfernt vom traditionellen Gebrauch der Jagd im Bau ihrer Verwandten, ist dies stattdessen ein vielseitiges Tier, das in vielen Aktivitäten verwendet werden kann. Seine Fähigkeiten machten ihn zu einem der Hunde, die von der britischen Armee während des Ersten Weltkriegs am meisten benutzt wurden und dies war auch eines der ersten Rennen, das eine internationale Anerkennung erhielt.

Training und Ausbildung von Airedale Terrier

Wie Airedale Terrier zu erziehen

Bei der Arbeit mit ihm ist besonderer Wert darauf zu legen, seine Neugier und Aufmerksamkeit stets auf das zu richten, was von ihm verlangt wird, denn manchmal kann er sich zerstreuen und seinen Job jederzeit kündigen, wenn er eine für ihn geeignete Alternative findet. attraktiver

Insbesondere Es ist klug, deinen Jägerinstinkt zu überwachen weil es so stark ist, dass es sehr schwierig wird, es zurückzuhalten, wenn es in der Lage ist, ein Nagetier, ein Eichhörnchen oder irgendein anderes Tier zu fangen, das es als Beute betrachten kann.

Daher für eine Person, die nicht gute Kenntnisse und ein Minimum an Erfahrung in der Hundetraining, Der Umgang mit dieser Rasse kann ein wenig kompliziert sein.

Dies bedeutet nicht, dass es ein Problem Hund ist oder soziale Probleme verursachen, aber Sie müssen sich seiner Größe und Stärke bewusst sein, und wissen, dass es immer unter Kontrolle gehalten werden muss, um Unfälle zu vermeiden, immer unangenehm

Wegen seiner Intelligenz und seiner Einsicht, Es ist ein einfacher Hund zu trainieren, gut lerne sehr schnell alles, was gelehrt wird. Mit ihm muss eine natürliche Führung ausgeübt werden, es ist notwendig, seinen Respekt zu gewinnen, weil auf diese Weise der Hund dazu gebracht wird, seinen Meister umzuwerfen und immer zu versuchen, seine Wünsche zu befriedigen.

Wie Airedale Terrier zu trainieren

Negative, gewalttätige und gewalttätige Methoden funktionieren nicht, unterwürfiges Training funktioniert nicht mit einem stolzen Terrier, der daran gewöhnt ist, mit Feinden schneller und gefährlicher als er selbst zu kämpfen.

Mit der richtigen Person und Methodik kann dieser Hund jedoch für eine Vielzahl von Aktivitäten genutzt werden, mehr als jeder andere Terrier entwickeln kann, da sie Pferde sehen, die an Verteidigungs- und Arbeitswettbewerben teilnehmen Sport, in Disziplinen wie Beweglichkeit und Flyball, Sportgehorsam und sogar Tanzen mit Hunden.

Wie Dieser Hund wird von Routineübungen gelangweilt, Eine gute Option für seine Herren ist es, ihn zu Orten mit Wasser zu bringen, wo er laufen, springen und sogar schwimmen kann, da er ein guter Sammler im Wasser ist. Der Airedale Terrier ist energisch und sehr aktiv, also muss derjenige, der ihn gut trainieren möchte, ständig verschiedene Aktivitäten anbieten.

Gesundheit und Fütterung des Airedale Terriers

Airedale Terrier Gesundheit

Der airedale Terrier Es ist eine gesunde Rasse mit einer sehr hohen Langlebigkeit, mit einem Durchschnitt zwischen 10 und 12 Jahren, obwohl es zunehmend normal ist, Exemplare zu sehen, die sogar 15 Jahre überschreiten.

Für seine Größe sind die Exemplare dieser Rasse kann Hüftdysplasie haben mit einer höheren Inzidenz als bei anderen Terriern, aber es ist keine Bedingung, die bei den Züchtern Anlass zur Sorge gibt, weil sie nicht so weit verbreitet oder so ernst ist wie bei anderen Rassen.

In der Tat, manchmal gibt es die Krankheit, aber nie klinisch manifestiert sich selbst, weil ein Hund von beträchtlicher Größe, aber ziemlich leicht und haben eine flexible und große Muskelentwicklung, dies gibt eine perfekte Unterstützung des Gelenks.

Zwei der grundlegenden Maßnahmen für halte dieses Tier gesund während seines ganzen Lebens sind ihm auf der einen Seite mit einem Niveau der richtigen Übung, etwas Wesentliches für eine Rasse wie diese, die ausgewählt wurde, um unermüdlich zu arbeiten, und auf der anderen Seite, eine ausgewogene Ernährung bieten, das heißt, reich an Proteinen tierischen Ursprungs und hochwertigen Fetten.

Wie Airedale Terrier zu füttern

Bei anwesenden Hunden Trockenheit oder schuppige Haut, es ist auch notwendig zu suchen eine zusätzliche Versorgung mit Omega 3 und 6 Fettsäuren, vorhanden in bestimmten Pflanzenölen und Fischölen, die für die Hautgesundheit aber auch für das gute Funktionieren vieler anderer Organe und Anblicke.

Insbesondere die Augenkrankheiten kann durch die Anwendung selektiver Zuchtkriterien sehr gut verhindert werden, und deshalb ist es so wichtig, immer zu verantwortlichen Züchtern zu gehen und entschlossen zu sein, die Probleme zu beseitigen, die in der Rasse auftreten können.

Ein gesunder, gut genährter Airedale-Terrier, der richtig trainiert und eine gute Ausbildung absolviert hat, ist ein ausgezeichneter Begleithund und ein enorm vielseitiges Tier. Aber sein Meister muss wissen, wie er mit Recht, Strenge und Takt die Position des Führers einnehmen kann, denn diese Rasse ist sehr stolz, temperamentvoll und unabhängig.

Für den Airedale Terrier sorgen

Airedale Terrier WartungDer Airedale-Terrier hat einen Mantel aus hartem und rauem Haar, mit einer Drahtstruktur, die auch eine dichte und weiche Unterwolle hat, Erbe ihrer Wasserhunde-Vorfahren. Für halte diesen Mantel in einem guten Zustand und folge dem traditionelle Anordnung des Rennens, Es ist notwendig, den Hund mindestens dreimal im Jahr zu pflegen und alle toten und beschädigten Haare zu entfernen.

Gebürstet

Die erste Aufgabe, die in der gepflegter Airedaleterrier Es ist das Putzen, aber davor müssen wir jeden möglichen Knoten beseitigen, deshalb ist es wichtig, niemals trocken zu bürsten, sondern vorher den Hund mit etwas Wasser oder einem spezifischen Feuchtigkeitsprodukt zu pulverisieren.
Amazonas-HundeDann, mit einem Terrierhandschuh oder mit einer Metallkarte, werden alle toten Haare entfernt, und zum Zeitpunkt der Häutung wird empfohlen, auch einen Rechen zu geben, um die Unterschicht zu öffnen und zu belüften, zusätzlich zu ihrer schnelleren Entfernung zu helfen.

Bestimmte Bereiche wie Augenbrauen, Bart und Haare der Beine können mit der Karte gebürstet und dann mit einem Metallkamm in die richtige Form gebracht werden.

Badezimmer

Wenn Sie das Tier baden müssen, sollten Sie ein spezielles Shampoo für Terrier verwenden, das die Qualität oder Textur der Haare nicht beeinträchtigt. Es kann zweckmäßig oder notwendig sein, die Bereiche zu beeinflussen, in denen das Fell leichter ist, insbesondere im Bart, im Genitalbereich und all jenen Regionen, die einen halbpermanenten Kontakt mit Feuchtigkeit haben, wo ein Oxidationsprozess auftreten kann.

Sobald der Hund richtig eingeseift, vollständig gespült und das überschüssige Wasser entfernt wurde, ist es notwendig, mit dem Trocknen fortzufahren, was durch Ausführen des Tieres im Freien oder durch Verwendung eines Trockners erfolgen kann , was den Prozess sehr beschleunigt.

Fix

Um diesen Hund zu pflegen, ist das erste, was zu tun ist Übermäßige Haare und überschüssige Füße und Hände beseitigen (um sie geschlossen und kompakt zu halten), sowie die in den Ohren (wenn Sie Sekundärinfektionen vermeiden wollen).
Amazonas-HundeAls nächstes wird das überschüssige Haar des Körpers, der oberen Linie des Rückens, des Schädels und des hinteren Halses abgerissen, und diese Operation sollte mit den Fingern durchgeführt werden, da auf diese Weise der Hund die natürliche Textur nicht verliert von seinem Mantel, der hart und rau ist, wie Draht, zur gleichen Zeit, dass seine Häutung minimiert wird.

Dann werden die Haare der Flanken abgesenkt und auf die passende Länge mit Hilfe der Klingen von trimmen. Und mit diesen gleichen Klingen werden auch die Haare der Ohren, der Wangen und des Schwanzes auf das Maximum getrimmt.

Der Genitalbereich und der vordere Teil des Halses können mit Hilfe der Haarschneidemaschine (mit der entsprechenden Nummerierungsklinge) bearbeitet werden, und die Anordnung wird mit den Fingern oder mit der Klinge beendet, um sie einheitlicher zu machen.

Für Bräutigam Beine, zuerst gekämmt mit der Karte, die Volumen gibt, und dann mit einer Schere schneiden und die glatte modellieren, versuchen, ihnen die typische röhrenförmige Form zu geben, die das Gefühl von Festigkeit und Körper erhöht. Mit derselben glatten Schere werden auch der Bart und die Augenbrauen geformt, nachdem sie mit Hilfe des Metallkammes gekämmt wurden.

Endlich einmal Ganzkörperanordnung, Dies kann mit Hilfe eines Bimssteines getönt werden, wodurch die Stoppel oder Sprünge, die zwischen den Bereichen mit unterschiedlichen Haarlängen verblieben sein können, beseitigt werden können.

Willst du mehr über Hunde wissen?

Von CurioSfera.com Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel gefallen hat. Wenn Sie andere ähnliche Beiträge sehen möchten Der airedale Terrier Wir empfehlen Ihnen, unsere Kategorie zu besuchen Hunderassen oder auch durch das von Maskottchen. Auf die gleiche Weise können Sie Ihre Fragen in der Suchmaschine der Antworten schreiben, die Sie als nächstes finden werden. Und denken Sie daran, wenn es Ihnen gefallen hat, teilen Sie es mit Ihren Freunden und Ihrer Familie in sozialen Netzwerken oder hinterlassen Sie einen Kommentar. 

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
Blauer Terrier KerryBlauer Terrier Kerry
Hunderassen, die keine Haare verlierenHunderassen, die keine Haare verlieren
Weißer Terrier des Westhochlands oder weißer TerrierWeißer Terrier des Westhochlands oder weißer Terrier
Hunderassen von der Polizei verwendetHunderassen von der Polizei verwendet
Rasse: Border TerrierRasse: Border Terrier
Airedale Terrier König des TerrierAiredale Terrier König des Terrier
Steinhaufen TerrierSteinhaufen Terrier
Rasse: Airedale TerrierRasse: Airedale Terrier
Airedale Terrier der große TerrierhundAiredale Terrier der große Terrierhund
Yorkshire Terrier züchtenYorkshire Terrier züchten
» » Airedale Terrier