Leishmaniose: Wie man es verhindert, hüten Sie sich vor Moskitos

Welpe im Garten

Jetzt, da der Sommer naht und es Moskitosaison ist, wissen viele Hundebesitzer, dass sie eine der häufigsten Krankheiten verhindern müssen, die diese lästigen Insekten normalerweise übertragen: Hunde Leishmaniose.

Es ist eine Krankheit parasitär verursacht durch Leishmania Infantum, ein einzelliger Parasit, der in Blutzellen lebt, die übertragen wird, wenn die weibliche Stechmücke (besonders die Art Phlebotomus) juckt einen Hund und überträgt diese Krankheit. Dies wird jedoch nur dann der Fall sein, wenn diese Mücke zuvor eine andere infiziert hat. Da es schwierig zu kontrollieren ist, ist es ratsam, einige Maßnahmen zu ergreifen verhindere es.

Canine Leishmaniose: Auge gegen Mücken. Maßnahmen, um es zu verhindernKlicken Sie auf Tweet

Die Leishmaniasis ist sehr häufig in unserem Land und im gesamten Mittelmeerraum, besonders im Sommer wo entwickeln sich Moskitos. Und es gibt keine Rasse oder Größe anfälliger, jeder Hund kann infiziert werden.

Häufige Symptome der Leishmaniose bei Hunden

Leishmaniose

Sie erscheinen normalerweise Monate nach dem stechen von der Mücke, weil die Parasiten im Organismus des gesunden Hundes bleiben, bis sie einige habituelle Symptome entwickeln. Sie neigen dazu, teilweise Verlust von Haaren, Wunden und Hautverletzungen, Appetitlosigkeit, Augenverletzungen und können auch von Lahmheit, Anämie und Durchfall begleitet werden.

Diese Krankheit hat a langsame, aber progressive Evolution, Hautläsionen sind das erste Symptom, das normalerweise auftritt. Obwohl es seit dem Sommer schon eine Weile her ist, wenn wir bemerken, dass unser Hund irgendwelche dieser Symptome hat, müssen wir bald zum Tierarzt gehen, wo eine Analyse feststellen wird, ob er vom Parasiten befallen wurde.

Es kann geheilt werden, aber es ist notwendig, unseren Hund zu einem Überarbeitung um es in Behandlung zu bringen, wenn wir irgendwelche dieser häufigen Beschwerden bemerken. Es gibt jedoch keinen Impfstoff gegen Leishmaniose, daher ist Prävention wichtig.

Wie kann man Leishmaniose verhindern?

Hunde im Garten

Wie wir sagen, ist es für die Gesundheit unseres Hundes entscheidend lass uns erkennen Mit der Zeit die Symptome und vor allem, dass wir einige Regeln einhalten, um eine Infektion durch den Biss zu verhindern Moskitos, dass im Sommer sehr häufig sind.

Der einfachste Weg, den Stich von Moskitos und anderen Insekten zu verhindern, ist die Verwendung von effektive Halsbänder (üblicherweise mit Deltamethrin imprägniert) oder bekannt Pipetten, sogar eine Kombination von beiden, besonders in den heißen Jahreszeiten. Die Maßnahmen, die Insektenschutzmittel enthalten, werden den fürchterlichen Biss vermeiden.

Es ist auch angenehm zu wissen, dass diese Mücke (wie der Rest der Arten) normalerweise während des Tages versteckt ist und ist am späten Nachmittag und im Morgengrauen wenn sie erscheinen Es hat nicht das charakteristische Summen, wenn es fliegt und seine Anwesenheit in Bereichen ist häufiger ländlich oder in Städten, innerhalb Parks, Gärten und Waldgebiete. Das können wir berücksichtigen, wenn wir mit unserem Hund spazieren gehen und so viele Bereiche wie möglich vermeiden. Und es wäre auch interessant, zu vermeiden, dass Hunde im Sommer in Gärten und im Freien schlafen.

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
Hund krank von Leishmaniose, wie Rückfälle zu vermeiden?Hund krank von Leishmaniose, wie Rückfälle zu vermeiden?
Mein Hund hat Leishmaniose, welche Behandlung brauchen Sie?Mein Hund hat Leishmaniose, welche Behandlung brauchen Sie?
Krankheiten übertragen durch MoskitosKrankheiten übertragen durch Moskitos
Canine LeishmanioseCanine Leishmaniose
Leishmanien und Canine Filarosis: Krankheiten übertragen durch MoskitosLeishmanien und Canine Filarosis: Krankheiten übertragen durch Moskitos
Canine Leishmaniose, betrifft es Menschen?Canine Leishmaniose, betrifft es Menschen?
Hunde Leishmaniose | Moskito-KrankheitHunde Leishmaniose | Moskito-Krankheit
Impfstoff von Hunde-LeishmanioseImpfstoff von Hunde-Leishmaniose
Vorsicht vor Moskitos: verhindern Sie Herzwurm oder Canine FilarioseVorsicht vor Moskitos: verhindern Sie Herzwurm oder Canine Filariose
Leishmania und die damit verbundenen GefahrenLeishmania und die damit verbundenen Gefahren
» » Leishmaniose: Wie man es verhindert, hüten Sie sich vor Moskitos