Die große chinesische Mauer

Die Chinesische Mauer Es hat unendliche Legenden, die darüber zirkulieren. Die "Mauer der einhunderttausend li", so nennen die Chinesen es und von dem, was es gesagt wurde (falsch), dass es ist das einzige vom Menschen geschaffene Werk, das vom Mond aus sichtbar ist. Wie dem auch sei, es verkörpert das aktuelle Bild eines Landes, das so riesig wie mysteriös und von außen isoliert ist. Seine Dimensionen sind in der Geschichte der Menschheit einmalig. in CurioSfera.com wir erklären das Geschichte der Chinesischen Mauer, Wie ist es und viele weitere Daten.

Merkmale der Chinesischen Mauer

Die Chinesische Mauer ist etwa 2.700 km lang und es erstreckt sich von Shanhaiguan, in der Provinz Hebei, an der Ostküste, nach Jiayuguan, in der westlichen Region von Gansu. Jetzt, seine wahre Länge, zählt die Doppel-, Dreifach- und sogar Vierfachbereiche sowie die Verstärkungen der Türen und anderer strategischer Punkte verdoppelt es mindestens die 2.700 km spitz, fast 10.000 km erreichen. Dies ist mehr als 20% des Umfangs des Planeten, wenn wir alle oben genannten primitivsten Abschnitte hinzufügen.

Chinesische Wandlänge

Sie sind in der Nähe erhalten geblieben 20.000 befestigte Wachtürme in der gleichen Mauer, sowie 10.000 Zinnen vom Hauptteil getrennt, und mit allen Steinblöcke und Ziegel Mitarbeiter beim Bau der Mauer konnte eine Mauer von 1 m Dicke und 5 m Höhe, die zehn Mal um den Planeten gegeben hat, erhoben werden.

Unter dem Begriff "Große Mauer" werden in der Tat eine große Anzahl von langen Abschnitten bezeichnet, die zu verschiedenen Zeiten der chinesischen Geschichte gebaut wurden. Von einem guten Anfang an wurde es jenseits seiner gedacht rein defensive Funktion, als die Grenze der Zivilisation.

Wie ist die Chinesische Mauer?

In der Tat, Das chinesische Schriftzeichen, das die Mauer bezeichnet, ist das gleiche wie das der Stadt, Nicht umsonst begrenzte die Mauer eine Verwaltungseinheit, die die organisierte und landwirtschaftliche Welt von China von der chaotischen Barbarei der Nomaden der Steppe trennte. Also, Überqueren der Mauer wurde gleichbedeutend mit dem Eintritt in die zivilisierte Welt.

Geschichte der Chinesischen Mauer

Wann, dort das Jahr 221 a. C., der erste Kaiser vereinte die Gebiete Chinas, ordnete General Meng Jian an verbinden und erweitern Sie eine Reihe von Abschnitten der bestehenden Mauer, von den eroberten Völkern gebaut, um eine Barriere von fester Natur zu errichten, um den Vormarsch der Stämme von Norden und Nordwesten aufzuhalten. Sie können auch unseren Artikel über sehen die Geschichte Chinas.

Chinesische Mauer China

Sie sind viele Legenden und die Gedichte, die die Härte und die ungeheuren Kosten in menschlichen Leben, die darstellten, singen der Bau der Mauer. Es handelte sich um etwa 300.000 Menschen einschließlich Soldaten, Bauern, Schande Beamte, Häftlinge und Gelehrte, die den Befehl, die klassischen Texte zu verbrennen ungehorsam waren.

Es wird gesagt, dass Jeder Meter Wand kostet das Leben einer Person- Nicht umsonst arbeitete man in entlegenen Regionen, sowohl gebirgig als auch in der Wüste, in extremer Kälte und Hitze, ohne ausreichende Nahrung oder Obdach.

Chinesische Mauer Geschichte China Zusammenfassung

Die Zustand der Mauer es war im Laufe seiner Geschichte treu Reflexion der Macht Chinas und seine Haltung gegenüber benachbarten Nomadenvölkern. So wurde es in Friedenszeiten oft völlig vernachlässigt, aber als die benachbarten Städte stark wurden und feindselig wurden, wurde ihre ursprüngliche Funktion wiederhergestellt. Hindernis für den Fortschritt der Nomadenvölker der Steppen.

Während der Han-Dynastie (221 BC-220 AD), die Wand erreichte seine maximale Länge beim Hinzufügen eines Abschnitts im Westen in Richtung Lop Nor zum Schutz des Hexi-Korridors in Gansu, dem Tor zu den Seidenstraßen, die Zentralasien durchzogen.

Mit der Zeit bauten die verschiedenen Herkunftsstädte, die sich von den Chinesen unterschieden, die die nördlichen Regionen Chinas besetzten, zahlreiche Mauerabschnitte mit der Absicht, sich vor den neuen Wellen der Invasoren zu schützen.

Die chinesische Mauer der Ming-Ära

Die meisten Teile der Chinesischen Mauer, die bis heute erhalten sind Sie wurden in der Zeit der Ming Dynastie (1368-1644) gebaut. Sie ist entlang der Bergkämme gewunden und an der Basis 6 m breit und zwischen 6 und 8,7 m hoch.

Chinesische Mauer Bauzeit

Im oberen Teil befindet sich ein Gepflasterte Auffahrt mit vier Ziegelschichten, die breit genug sind, um vier Pferde vor ihnen hindurchzulassen. Draußen ist es durch Zinnen von beträchtlicher Höhe geschützt, während die innere Seite durch eine Brüstung geschützt wird.

In den Stufen und Tälern gibt es normalerweise zusätzliche Mauerabschnitte, und alle 70 m gibt es normalerweise einen Wachturm Der Zugang erfolgt über Steintreppen und Rampen, um den Zugang für Pferde zu ermöglichen.

Große chinesische Mauer für Kinder

Zu all dem müssen wir 10.000 zusätzliche Beacons hinzufügen, die ein schnelles erlauben Kommunikation von einem Punkt zur anderen der Mauer. Am Tag wurden die Signale mit Rauch gemacht, während nachts das Feuer benutzt wurde.

Während der 7. Jahrhundert ein Protokoll wurde entsprechend festgelegt Die Signale mussten in 24 Stunden 1.064 km zurücklegen, und die Größe des ausgesendeten Signals sollte proportional zu der der angreifenden Kraft sein.

Bau der Chinesischen Mauer

Die ersten Teile der Mauer wurden mit Materialien aus der Gegend gebaut nach der für chinesische Werke typischen Prägetechnik. Zuerst wurde eine Beplankung auf beiden Seiten der Mauer angebracht und dann lagen Ablagerungen und weitere Erdschichten im abgegrenzten Raum gut verpackt.

die große chinesische Mauer aus dem Weltraum

Die Beplankung betrug im Durchschnitt ungefähr 4 m groß und begrenzt einen Raum, der 80 m3 Erde entspricht, die in Schichten von zwischen 8 und 10 cm Dicke angeordnet sind (es wurden jedoch Schichten gefunden, die zwischen 3 und 20 cm schwingen). Von Zeit zu Zeit wurde eine Schilfschicht zwischen den Erdschichten eingestreut, um den Trocknungsprozess zu verkürzen.

In der Wüste des Gohí und in den Steppengebieten wurde die Mauer mit Pflanzen der Zone gebaut, dazwischen lagen Palmenschichten mit anderen Steinen und Erde. Im Tanman-Becken wurden die Aussichtstürme mit riesigen Unterholz- und Pappelstämmen gebaut, die mit Schichten aus gut gepresstem Lehm durchsetzt waren. Unabhängig vom Material basierte die Technik auf dem Überlagerung aufeinanderfolgender Schichten, die vorher gründlich gestampft wurden.

wo die große chinesische Mauer beginnt
Anfang der großen chinesischen Mauer im Meer

Die Langlebigkeit dieses Bausystems zeigt sich in der Tatsache, dass Teile der Mauer aus dem Jahr 656 v. Chr. Erhalten geblieben sind. C. Die während der Qin-Dynastie (3. Jahrhundert v. Chr.) In der nordwestlichen Region Chinas sind noch 3 m hoch und 4,2 m breit an der Basis und 2,5 m an der Spitze, und mehrere Schichten von gelber Ton vermischt mit einer bestimmten Menge an pulverisiertem Steinschutt.

Auch in Gansu Han-Abschnitte sind bis zu 4 m hoch erhalten, und sogar eine große Festigkeit in Yumenguan, in der Region Dunhuang, erhöhte mit aufeinanderfolgenden Schichten von Erde und Steinen und Stampflappe alle 15 cm mit anderem interlaced Schilfrohr in einer ausgezeichneten Zustand Schichten.

Chinesische Mauerabschnitte
Zerstörte Überreste der Chinesischen Mauer

Die verschiedenen Schichten der Wände verflechten sich in den Ecken, und der obere Teil der Türen mit einer quadratischen Basis ist oben gekrönt, um ein Zerbröckeln der Wände zu verhindern.

In der gleichen Gegend sind etwa einhundert Zinnen erhalten geblieben, die mit überlagerten Schichten ausgetretener Erde oder mit sonnengetrockneten Lehmziegeln von 38 x 25 x 9 cm gebaut wurden.

Die Wachtürme mit einem quadratischen Grundriss von 17 m (etwas weniger, wenn sie aufsteigen) und weitere 25 m hoch, sind im Durchschnitt zwischen 1,6 und 2,5 km voneinander getrennt und befinden sich immer sehr nahe an der Mauer. beide Seiten der gleichgeschlechtlich in seinen Mauern Reste von Gerüsten erhalten sind.

In Zeiten der Ming - Dynastie, der letzte große Bauphase der Mauer, neue Techniken wurden eingeführt. Im Gegensatz zur westlichen Hälfte der Mauer, die nach den bis dahin angewandten Verfahren gebaut wurde, erhoben, um die Hauptstadt Peking zu schützen, von den Angriffen der Manchúes und der Moguln wurde es mit Stein und Ziegeln auf einer Mülldeponie oder gut gepackten Trümmern gebaut.

Stärken, die wiederum wie es in Shanhaiguan ist, wo die Mauer direkt am Meer, wurde kleine Städte mit Schutzhütten ausgestattet und Verstecken Zuflucht im Fall eines Angriffs zu nehmen, Zugbrücken, Promenaden für Übungen Soldaten, casernas Militär und sogar eine befestigte Einfriedung außerhalb der Festung, die das Getreide und die Tiere beherbergte.

Jahre chinesischer Mauerbau
Ansicht der Chinesischen Mauer von der Luft

Offensichtlich, Der Bau dieser Gebäude erforderte viel Zeit und nicht weniger Geld. Wo vorher ein einfacher Mann Ausgestattet mit einer Holzschaufel, einem Bambuskorb zum Beladen der Erde und mehreren wiederverwendbaren Holzbohlen konnte in einem Monat 5,5 m Erdmauer bauen, Einhundert wurden benötigt, um den gleichen Abschnitt zu bauen, dieses Mal in Stein oder Ziegel, was wiederum bedeutete, dass unter diesen hundert Menschen sich auf die Arbeit solcher Materialien sowie Holz spezialisiert hatten.

Auf der einen Seite, Der Stein musste geschnitzt werden mit Hilfe von Knüppeln und Meißeln aus Eisen oder Stahl, und auf der anderen Seite musste es sein Transport aus den Steinbrüchen, manchmal an fast senkrechten Hängen gelegen Die Ränder von Flüssen und Bächen mußten gepflastert sein, um an ihnen arbeiten zu können Steinplatten, bis zu 2 m hoch und 1 Tonne schwer, sie standen auf die Hälfte der Riemenscheiben oder Winden.

Wozu dient die große Mauer?
Nicht alle Teile der großen Mauer sind gut erhalten

Wenn möglich, Sie bauten Rampen, um die Steinblöcke zu tragen bis an die Spitze der Mauer, aber in den rauhesten Gegenden mußte man auf Flaschenzüge und Holzpfähle als Hebel zurückgreifen, oder sie erhoben sich mit der Hand durch Hunderte von Männern. Dasselbe geschah mit den monumentalen Granitplatten, die die Basis der Wand in Shanhaiguan bilden und bereits das Meer berühren, bis zu 50 m lang und 10 m breit.

Die Ziegelverkleidung sie bestanden aus sieben oder acht übereinanderliegenden Schichten und wurden in kleinen Öfen gebacken, die entlang der im Bau befindlichen Strecke angeordnet waren. Bei Ausgrabungen im Jahr 1991 wurde einer dieser Öfen intakt gefunden, mit dem Ziegel von 41 x 20 x 10 cm hergestellt wurden, woraus geschlossen werden kann, dass für 1 m Wand insgesamt 22 Öfen benötigt wurden.

Besuchen Sie die große Porzellanwand
Touristen besuchen die Chinesische Mauer

Es gab eine strenge Qualitätskontrolle: Laut einer Quelle aus dem fünften Jahrhundert, wenn der Aufseher seine Ahle 2,5 cm in einen Ziegelstein legen konnte, wurde der Arbeiter sofort geopfert und neben der Wand verbrannt.

Aus einer Inschrift in Ming - Stein, die in Jiayuguan gefunden wurde, wo das Datum 1540 neben dem Namen eines Aufsehers erwähnt wird, wird abgeleitet, dass die Wiederaufbauarbeiten In diesem Abschnitt, der aus der Überlagerung der neuen Stampflehmstruktur mit neuen Ziegelreihen bestand, bis zur endgültigen Höhe von 9 m, dauerte es etwa einhundert Jahre.

Wenn Sie mehr Informationen wünschen, können Sie die Website des Great Wall Museums oder auch hier sehen.

Willst du mehr über Geschichte wissen?

Von CurioSfera.com wir hoffen, dass dieser Artikel betitelt Die Chinesische Mauer war angenehm und vor allem sehr nützlich. Wenn Sie andere ähnliche Artikel konsultieren müssen, erhalten Sie weitere Antworten oder möchten Sie andere sehen historische Kuriositäten und eigenartige Daten können Sie die Kategorie von besuchen Geschichte. Aber wenn es Ihnen leichter fällt, schreiben Sie Ihre Fragen in der nächsten Suchmaschine. Und denken Sie daran, wenn es Ihnen gefallen hat, geben Sie es gerne, teilen Sie es mit Ihren Freunden und Familie, oder lassen Sie uns einen Kommentar. 

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
Yin Qi, der chinesische Künstler, der Hunde darstelltYin Qi, der chinesische Künstler, der Hunde darstellt
Der Hund im KalenderDer Hund im Kalender
Ein neues Gesetz in Shanghai erlaubt nur einen Hund zu habenEin neues Gesetz in Shanghai erlaubt nur einen Hund zu haben
Akupunktur für Hunde: Traditionelle Medizin für HundeAkupunktur für Hunde: Traditionelle Medizin für Hunde
Fechten Optionen für HundeFechten Optionen für Hunde
Veterinär-AkupunkturVeterinär-Akupunktur
Chinesische Wissenschaftler erstellen ein mutiertes Gen, um mehr muskulöse Hunde zu bekommenChinesische Wissenschaftler erstellen ein mutiertes Gen, um mehr muskulöse Hunde zu bekommen
Was sind die antiken Ruinen?Was sind die antiken Ruinen?
Das neue chinesische Jahr des HundesDas neue chinesische Jahr des Hundes
Shar peiShar pei
» » Die große chinesische Mauer